MHV-Forum

Normale Version: HSV Bad Blankenburg
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2
Den Beispielen einiger MDOL Mannschaften  folgend, möchte ich dem HSV Bad Blankenburg in diesem Forum eine Plattform zum Meinungs- und Informationsaustausch bieten.

http://hsv-bad-blankenburg.de/index.php


Spielstätte:

Landessportschule, Wirbacher- Str. 10, 07422 Bad Blankenburg

Das Team:

12 Tobias Jahn
14 Felix Herholc

7 Frank Grohmann
13 Martin Müller
24 Felix Kempe
28 Phillip Große
36 Max-Florian Köthe
37 Radoslav Miler
41 Alexander Werner
44 Moritz Rahn
69 Juraj Geci
86 Marcel Werner

Trainer:

Jörn Schläger

Zugänge:



Abgänge:


[size=12.8px]Paul Weyhrauch
Juraj Niznan
Dusan Maric
Robert Römermann

Der Eröffnungs Beitrag wird weiter aktuallisiert.
Hallo,
weiß man denn, ob man die Abgänge in Bad Blankenburg in der kommenden Saison bei einem anderen Verein der MDOL wieder sieht???
Meinen Kentnissen nach, bleibt Dusan Maric in der 3. Liga. Römermann und Weyhrauch wollen sich wohl intensiver um ihr Studium kümmern und Niznan kehrt in seine Heimat zurück.
(09.06.2016, 08:51)'Ronny1981' schrieb: [ -> ]Meinen Kentnissen nach, bleibt Dusan Maric in der 3. Liga. Römermann und Weyhrauch wollen sich wohl intensiver um ihr Studium kümmern und Niznan kehrt in seine Heimat zurück.

 

Na da würde es mich nicht wundern wenn der ein oder andere bei Apolda auftaucht.
Mich schon. Paul Weyhrauch studiert zwar in Jena, möchte aber dem Verein weiter zur Verfügung stehen. Nur eben nicht mehr mit dem zeitlichen Aufwand wie ihn der Leistungssport erfordert. Bei Robert Römermann sind die Gründe sehr ähnlich. Juraj NIznan kommt aus der Slowakei und möchte zurück in die Heimat. Und wenn Dusan Maric dann doch Oberliga spielt, hätte er auch in Bad Blankenburg bleiben können.
Da ich leider keinen Knopf finden konnte der mich den Eröffnungsbeitrag bearbeiten lässt, häng ich es eben unten dran. Der HSV hat gestern mit der Vorbereitung auf die neue Saison begonnen. Jörn Schläger und sein Co-Trainer Igor Ardan haben die Arbeit aufgenommen.
Mit dabei wie schon bekannt die Neuzugänge Martin Danowski und Tomás Zeman. Erfreulich ist auch das Paul Weyhrauch dem HSV wohl vorerst doch erhalten bleibt. Außerdem wird am Kader für die kommende Saison weiter gebastelt.

Quelle: HSV Bad Blankenburg FB
Der nächste Neuzugang steht fest: Der 1,94 Meter große Linkshänder Ladislav Brykner kommt vom Zweitligist EHV Aue.
Mit der Empfehlung von 85 Treffern aus der vergangenen Zweitliga-Saison wird er Tschechische Nationalspieler zukünftig den rechten Rückraum der Bad Blankenburger verstärken.
Er wird dabei Felix Kempe ersetzen, der aufgrund seiner schweren Knieverletzung auf Anraten der Ärzte seine leistungssportliche Handball-Karriere beenden muss.

Quelle: HSV Bad Blankenburg - FB
Laut OTZ Beitrag von heute, ist man auch mit Robert Römermann im Gespräch. Vielleicht bleibt er ja auch da.
Am Samstag gehts dann endlich mit dem Pokal los. Hier kann man das Spiel des HSV Bad Blankenburg gegen den SV Town&Country Behringen/Sonneborn live verfolgen:

Live Ticker
Seiten: 1 2