MHV-Forum
SR-Entscheidung im DHB-Pokal - Druckversion

+- MHV-Forum (http://www.mhv-forum.de)
+-- Forum: sonstiges (http://www.mhv-forum.de/forumdisplay.php?fid=13)
+--- Forum: Regeln und Recht (http://www.mhv-forum.de/forumdisplay.php?fid=15)
+--- Thema: SR-Entscheidung im DHB-Pokal (/showthread.php?tid=3285)



SR-Entscheidung im DHB-Pokal - TuRbO - 16.12.2015

Wer hat heute das Spiel Rhein-Neckar Löwen gegen MT Melsungen im DHB-Pokal gesehen?
was sagt ihr zu der SR-Entscheidung am Ende des Spiels? War der 7-Meter korrekt?


RE: SR-Entscheidung im DHB-Pokal - ich-halt - 17.12.2015

So ein lächerlicher Pfiff aber es musste ja so kommen anstatt den Schiedsrichtern das Leben einfacher zu machen und ihnen mit ordentlichen und nachvollziehbaren neuen Regel zu Helfen macht man ihnen es nur noch schwerer. Aber sowas kommt raus wenn irgend welche Schlipsträger die nie als Aktiver oder Schiedsrichter auf der Platte gestanden haben das sagen über das Regelwerk haben. Naja da können wir uns in der 4. Liga auf was gefasst machen wenn schon die Schiris in der Bundesliga schon nicht klar kommen was sollen die armen Schweine in den unteren Ligen machen aber wenn man unseren Sport unbedingt kaputt machen will dann sag ich nur macht weider so.


RE: SR-Entscheidung im DHB-Pokal - Dirk - 17.12.2015

Ich war auch der Meinung, dass das zu hart, aber wohl auch korrekt ist. Danach habe ich gelesen, dass die neue Regelung (30 Sekunden vor Schluss, Rot, 7m) im Pokal nicht gilt. Somit kann ich den Einspruch auch verstehen.

Selbst wenn es Regelkonform gewesen wäre, hat man da als Schiri einfach kein Fingerspitzengefühl bewiesen. Gleichermaßen hätte die MT den Ball nach dem Pfiff gar nicht erst aufheben dürfen...


RE: SR-Entscheidung im DHB-Pokal - Torsten - 17.12.2015

Moin moin!
Hier erstmal der Link zu besagter Situation.

Zuerst finde ich die Entscheidung der SR korrekt, was den Spieler der MT Melsungen (Schneider) betrifft. Nach Regel 8.10 c verhindert/verzögert er die Ausführung eines Wurfes.
Jedoch über die Strafe dafür bin ich mit den SR nicht einer Meinung.
In der 1. + 2. BL gilt folgende Bestrafung bei Vergehen (in den letzten 30 Sekunden) nach 8.10 c: Disqualifikation ohne Bericht + 7m
Nun war es aber ein Pokalspiel und nicht die Bundesliga. Da gelten die IHF-Regeln: 8.10 c (in den letzten 60 Sekunden): Disqualifikation mit Bericht und weiter geht es mit der entsprechenenden Spielsituation (in diesem Fall mit Abwurf).

Ich gehe davon aus, dass die MT Melsungen mit ihrem Einspruch Erfolg haben wird.

Andere Meinungen?


RE: SR-Entscheidung im DHB-Pokal - TuRbO - 21.12.2015

Also nun wird doch das Spiel wiederholt.

DHB.de

Man sollte die Regeln für Schiedsrichter und auch Spieler nicht komplizierter machen!!!


RE: SR-Entscheidung im DHB-Pokal - TuRbO - 28.12.2015

Steht schon ein Termin für das Wiederholungsspiel fest?


RE: SR-Entscheidung im DHB-Pokal - mw - 14.01.2016

(28.12.2015, 10:43)'TuRbO' schrieb: Steht schon ein Termin für das Wiederholungsspiel fest?


 

Als Termin für das Wiederholungsspiel wurde gestern der 24. Februar 2016 19:00 Uhr festgelegt. Gespielt wird in der Mannheimer SAP Arena.

Siehe hier: http://www.handball-world.com/o.red.c/news-1-1-2-77684.html


RE: SR-Entscheidung im DHB-Pokal - TuRbO - 25.01.2016

Hier das Ergebnis der mündlichen Verhandlung des Sportgerichtes:

http://www.hok-online.de/app/download/5804561713/Urteil+BspG+2K+4-2015+-+Wiederholungsspiel+RNL-MT.pdf