Ehrencodes des deutschen Handballbundes
#1
Sehr geehrtes Gremium des MHV, werte Funktionäre der Landesverbände des MHV, werte Trainerkollegen, Sportler, Offizielle und sehr geehrte MHV-Forum Leser,

dies ist der offizielle Ehrencodex des deutschen Handballbundes, welcher von allen A- und B - Lizenz Trainern bei Ihrer Trainerausbildung im DHB anzuerkennen ist und den alle zu respektieren haben. Ich denke, er ist für alle Trainer und Übungsleiter die Grundlage eines fairen Miteinanders.

Wir erkennen diesen Ehrencodex des Deutschen Handallbundes vollumfänglich als Trainer, Sportler und Funktionäre des SV Hermsdorf an.

Mit sportlichen Grüßen
Peter Wolter
Co-Trainer des SV Hermsdorf 1.Männermannschaft


Ehrenkodex für Trainer/in und Co-Trainer im DHB

1. Der Trainer/in und Co-Trainer respektieren die Würde der Sportler/innen; diese sind unabhängig vom Geschlecht, sozialer und ethnischer Herkunft, Weltanschauung, politischer Überzeugung und wirtschaftlicher Stellung gleich zu behandeln.

2. Der Trainer/in und Co-Trainer bemüht sich, die Anforderungen des Handballsports in Training und Wettkampf, mit den Belastungen des sozialen Umfeldes, insbesondere von Familie und Beruf, in Einklang zu bringen.

3. Der Trainer/in und Co-Trainer bemühen sich um ein pädagogisch verantwortliches Handeln; Sie geben an die zu betreuenden Sportler/innen die wichtigen Informationen zur Entwicklung und Optimierung ihrer Leistungen weiter, Sie beziehen die Sportler/innen bei Entscheidungen mit ein, die sie persönlich betreffen, Sie bemühen sich bei Konflikten um offene, gerechte und humane Lösungen. Sie wenden gegenüber den Athleten keine Gewalt an. Sie erziehen zur Eigenverantwortlichkeit und zur Selbständigkeit in Hinblick auf das spätere Leben

4. Der Trainer/in und Co-Trainer erziehen ihre Sportler/innen darüber hinaus zu sozialem Verhalten in der Trainingsgemeinschaft, zu fairem Verhalten innerhalb und außerhalb des Wettkampfes und zum nötigen Respekt gegenüber allen anderen in das Leistungsgeschehen eingebundenen Personen (u.a. der gegnerischen Mannschaft, der eigenen Mannschaft, dem Schiedsrichter, den Zuschauern und Medien). Zum verantwortungsbewussten Umgang mit Sportmaterial, Räumen, Gebäuden und der Mitwelt.

5. Das Interesse der Sportler/innen, ihre Gesundheit, ihr Wohlbefinden und ihre persönliche Entwicklung stehen über den Interessen und den Erfolgszielen der Trainer/innen. Alle Trainingsmaßnahmen sollen dem Alter, der Erfahrung sowie dem aktuellen physischen und psychischen Zustand der Sportlerinnen und Sportler entsprechen.

6. Trainer/innen und Co-Trainer/innen verpflichten sich, den Gebrauch verbotener Mittel (Doping) zu unterbinden und Suchtgefahren (Drogen- Nikotin-, und Alkoholmissbrauch) vorzubeugen. Sie wirken ihren negativen Einflüssen und Auswüchsen durch gezielte Aufklärung und Wahrnehmung ihrer Vorbildfunktion entgegen.

7. Der/die Trainer/in und Co-Trainer respektieren in allen Verhaltensweisen die Grundsätze des Fairplay, insbesondere beachten sie die Ordnungen des DHB, sie üben Korrektheit, Recht und Kollegialität und bemühen sich um gegenseitiges Vertrauen.

8. Der/die Trainer/in und Co-Trainer unterlassen diffamierende Äußerungen über Kollegen, insbesondere im Hinblick auf Können, Arbeitsleistung und persönliche Wertschätzung. Der/die Trainer/in und Co-Trainer greifen nicht in ein geschütztes Arbeitsverhältnis eines Kollegen ein, d.h. solange die vertragsrechtlichen Angelegenheiten eines Kollegen nicht ordnungsgemäß mit dem Verein geklärt sind, beginnt und übernimmt kein Trainerkollege die neue Tätigkeit.

9. Der /die Trainer/innen bemühen sich um eine hohe Allgemeinbildung und kommen ständig ihrer Fortbildungspflicht nach.10. Sanktionen Jede Verletzung des Ehrenkodex kann zu einer Sanktionierung der betreffenden Person führen. Der Verein kann bei erkennbaren Verstößen gegen diesen Ehrenkodex den DHB informieren und dieser kann in einem

Rechtsverfahren nachfolgende Maßnahmen festlegen:

-  Verwarnung
-  Verweis Geldstrafe
-  Sperre
-  Suspendierung (befristet oder unbefristet)
-  Lizenzentzug

Ehrencodex des DHB

Nachzulesen Homepage des DHB
http://dhb.de/trainer/aus-und-fortbildun...kodex.html
Antworten



Nachrichten in diesem Thema
Ehrencodes des deutschen Handballbundes - von PeterWo - 16.10.2015, 09:58

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste