Umfrage: Welchen Platz belegt der HSV Glauchau nach der Saison 2012/2013?
Diese Umfrage ist geschlossen.
1. Platz
0%
0 0%
2. Platz
0%
0 0%
3. Platz
7.14%
2 7.14%
4. Platz
3.57%
1 3.57%
5. Platz
14.29%
4 14.29%
6. Platz
7.14%
2 7.14%
7. Platz
3.57%
1 3.57%
8. Platz
10.71%
3 10.71%
9. Platz
7.14%
2 7.14%
10. Platz
0%
0 0%
11. Platz
14.29%
4 14.29%
12. Platz
3.57%
1 3.57%
13. Platz
7.14%
2 7.14%
14. Platz
21.43%
6 21.43%
Gesamt 28 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

HSV Glauchau
#25
Interview mit Thomas Schneider.

Thomas war Trainer beim HSV Glauchau in den Spielzeiten 2010/11, 2011/12 und 2012/13. Am 5. Mai 2013 beendete er sein Trainerarrangement beim HSV Glauchau mit dem Gewinn der Bronzemedaille in der Oberliga Mitteldeutschland und den Gewinn des Sachsen Pokals. Berufliche und familiäre Gründe waren ausschlaggebend für das Ende einer überaus erfolgreichen Zeit beim HSV Glauchau. Er gewann in seiner ersten Amtzeit mit dem HSV Glauchau die Bronzemedaille in der Meisterschaft. Ein Jahr später wurde er mit dem HSV Meister in der Sachsenliga und stieg in die Oberliga Mitteldeutschland auf. In dieser Spielzeit errang er mit der Mannschaft als Aufsteiger einen sensationellen 3. Platz und konnte erneut eine Medaille sein eigen nennen. Gekrönt wurde das ganze durch den Gewinn des Sachsen Pokals eben am 5. Mai in der Stadthalle in Döbeln.


[Bild: a592k2.jpg]
Foto Archiv: Andreas Kretschel

Frage Maik:
Thomas einfach nur Gratulation und Glückwunsch. Wenn man das ließt, dann geht es doch runter wie Öl oder?


Antwort: Thomas Schneider:
Zuerst muss ich der Vereinsführung Danke sagen, für diesen Kader den ich zur Verfügung hatte. Klar macht mich das Stolz Ich kann nur sagen: “Ich bereue keine Minute die ich mit dieser Mannschaft verbringen durfte“


Frage Maik:
Du kamst 2010 zum HSV Glauchau. Was war die Zielstellung, was war Deine eigene Zielsetzung was die Mannschaft betrifft.

Antwort: Thomas Schneider:
Den Weg des HSV Glauchau, Tempohandball zu jeder Zeit, wollte ich mitgehen...


Frage Maik:
Wie hast Du zum damaligen Zeitpunkt den Zustand der Mannschaft empfunden. Schließlich beendete die Mannschaft gerade die Saison mit einem 4. Platz hinter der DHfK aus Leipzig, Elbflorenz, HSG Freiberg und dem LHV aus Hoyerswerda.


Antwort: Thomas Schneider:
Mir wurde beim ersten Training schon bewusst was das für ein homogenes Team ist. Selbst Fußball wird in Glauchau mit vollem Tempo gespielt...


Frage Maik:
In Deinem ersten Jahr als Trainer konntet ihr einen 3. Platz hinter Hoyerswerda und Plauen erreichen. Letztendlich habt ihr damit den Aufstieg in die Oberliga Mitteldeutschland knapp verpasst. War der 3. Platz eine Enttäuschung oder eher ein Erfolg?


Antwort: Thomas Schneider:
Ich denke so wie die Saison lief war der 3. Platz ein Erfolg, Wir haben in der Rückrunde gegen die beiden Teams die am Ende vor uns standen in eigener Halle gewonnen. Beide Spiele waren schon Handballfeste. Grossen Anteil hatten die Fans! und spätestens da verspürten wir alle schon die Lust auf mehr...


Frage Maik:
Ein Jahr später der souveräne Titel und damit Meister in der Sachsenliga und endlich der Aufstieg in die Oberliga Mitteldeutschland. Wie würdest Du diese Saison kurz zusammen fassen?


Antwort: Thomas Schneider:
Die Vorbereitungsphase war Top, alle waren heiß und dann haben wir erstmal richtig auf die Fresse bekommen. Dann wussten wir es gibt jetzt eine dreiviertel Saison nur noch Endspiele, wie es am Ende ausging war toll :-)


Frage Maik:
Dann die Saison 2012/13 eine Klasse höher in der Oberliga Mitteldeutschland. Was war Deine persönliche Zielsetzung. Konnte die Mannschaft in der Oberliga mit dem Kader bestehen?


Antwort: Thomas Schneider:
Unser Ziel war am Ende auf einen Nichtabstiegsplatz zu stehen!


Frage Maik:
Nach dem ersten Spiel warst Du noch angespannt. Eine Niederlage gegen den dann souveränen Meister aus Blankenburg konnte man einplanen. Dann folgte das erste Auswärtsspiel in Halle, was verloren gegangen wurde, da warst Du meiner Meinung sehr angefressen. Ich glaube diese Niederlage wurmt Dich heute noch, oder?


Antwort: Thomas Schneider:
Nicht nur ich auch die ganze Mannschaft hat sich darüber sehr geärgert. Besonders schlimm sind halt diese Niederlagen wo man das Gefühl hat, eigentlich waren wir das bessere Team“


Frage Maik:
Eine Woche später konnte dann gegen zu Hause gegen die Mannschaft aus Hermsdorf der berühmte Bock umgestoßen werden, man gewann was eine Woche später mit dem ersten Auswärtssieg in Apolda noch untermauert wurde. Man war in der Oberliga angekommen, oder?


Antwort: Thomas Schneider:
Diese beiden Siege waren zu diesem Zeitpunkt extrem wichtig um nicht gleich dazustehen wo keiner stehen möchte...am Tabellenende.


Frage Maik:
In den nächsten drei Spielen ging es eher noch hoch und runter man verlor in Freiberg, wobei ich denke, dass das Spiel nach den verletzungsbedingten Ausfällen der Kylisek Brüder einen Knacks bekam. Zu Hause gewann man das schwere Heimspiel im Derby gegen Ziegelheim knapp und am 7. Spieltag hat der HSV Glauchau in Hoyerswerda wohl die schlechteste Leistung abgeliefert was demzufolge eine weitere Niederlage einbrachte, aber man belegte noch einen ordentliche 9. Rang mit 6:8 Punkten. Du warst natürlich überhaupt nicht zu frieden, da Du wohl der Meinung bist in Freiberg und Hoyerswerda gewinnen zu wollen, oder? Gab es nach der Niederlage in Hoyerswerda Maßnahmen?


Antwort: Thomas Schneider:
Das ist ja der Reiz an den Derbys, die will keiner verlieren! Aber es nützte ja nichts, passiert ist passiert... Im Gespräch mit der Mannschaft kamen wir zu der Erkenntnis, dass wir uns in Zukunft etwas weniger mit dem Gegner beschäftigen wollen, wir wollen zuerst wieder unsere eigenen Stärken wieder zur Geltung bringen, mit denen wir den schweren Aufstieg in die MDOL geschafft haben.


Frage Maik:
Ab den 8. Spieltag begann der Siegeszug in der Oberliga Mitteldeutschland, welcher sich bis zum 26. Spieltag fortsetzte. Am Ende sprang ein sensationeller 3. Platz, die Bronze Medaille heraus. Hast Du persönlich damit gerechnet? Wann hast Du selbst an eine Medaille geglaubt? Wie und wo würdest Du den positiven Knackpunkt dieser Siegesserie sehen?


Antwort: Thomas Schneider:
Nach dem Heimsieg gegen Staßfurt habe ich dran geglaubt...
Knackpunkte waren, der Auswärtssieg gegen Köthen und auch das Unentschieden in Staßfurt, welches mit (Entschuldigung an alle beteiligten Spieler) einer Rumpftruppe erreicht wurde.


Frage Maik:
Neben der Meisterschaft in der Oberliga Mitteldeutschland nahm der HSV Glauchau auch an den Sachsenpokal teil. Wie bekannt wurde dieser gewonnen. Kann man das auf den einfachen Nenner bringen, wenn Du gegen die SV Oberlosa gewinnst, wirst Du Sachsenpokalsieger? Frage in Anlehnung dass ihr ja die ersten beiden Jahre gegen eben die Truppe vom ehemaligen HSV Glauchau Trainer Jörg Grüner aus Oberlosa ausgeschieden seid.

Antwort: Thomas Schneider:
Wer im Halbfinale steht, will dann auch ins Finale und wer dann im Finale steht, der will dann auch Pokalsieger sein! Das war unsere Devise...


Frage Maik:
Du hast bereits Deinen Rücktritt vor Beendigung der Meisterschaft und des Pokal Finale bekannt gegeben. Was sind die Gründe?


Antwort: Thomas Schneider:
Berufliche Veränderungen! Das ist der einzige Grund gewesen die Trainertätigkeit in Glauchau zu beenden und mir darf geglaubt werden, dass dieser Schritt mir sehr schwer gefallen ist!


Frage Maik:
Wie hat die Mannschaft und wie hat der Verein darauf reagiert?


Antwort: Thomas Schneider:
Ich hoffe es hat sich keiner gefreut...
Nein, der Haupttenor war: “Job geht vor, aber wir ziehen das zusammen bis zum Schluss durch“!


Frage Maik:
Ich weiß nicht so recht, man hat den Eindruck, dass der Verein bzw. der Vorstand Deine Entscheidung nicht so richtig akzeptieren kann. Verwunderlich dass die Entscheidung, dass Du den HSV Glauchau verlässt vom HSV Glauchau als letzter bekannt gegeben wurde. Auch bin ich der Meinung dass Deine Leistung mit dem 3. Platz in der Oberliga und den Pokalsieg nicht richtig gewürdigt wurden. Denn normalerweise schreibt man doch etwas mehr oder überhaupt über eine solch positive Trainerbilanz, oder wie ist Deine Meinung dazu.


Antwort: Thomas Schneider:
Ich muss ehrlich sagen, der Verein hat sich mir gegenüber absolut korrekt verhalten Ich habe die Möglichkeit bekommen die Erfolge bis zum Schluss genießen zu können und es war sehr emotional was gerade die Supporters auf die Beine gestellt haben und natürlich die Leistung der Mannschaft, wo alle bis zum Schluss mit - gezogen haben.

Frage Maik:
Du übergibst einem noch nicht bekannten Trainer eine intakte Mannschaft. Was sagst Du zur Mannschaft, die wohl außer Willi Schubert, der aus beruflichen Gründen den Verein verlässt, zusammen bleibt. Welche Rolle wird die Mannschaft in der kommenden Saison in der Oberliga spielen? Wo siehst Du Schwächen, Reserven und Stärken der Mannschaft?


Antwort: Thomas Schneider:
Ich wünsche dem neugegründeten HC Glauchau/Meerane viel Erfolg für die kommenden Aufgaben! Auch wenn ich nun nicht mehr Trainer dieser tollen Mannschaft bin, bin ich weiter Fan dieser Mannschaft!


Frage Maik:
Welche Spieler haben Dich in der Saison vor allen Dingen positiv überzeugt?


Antwort: Thomas Schneider:
Mich hat die ganze Mannschaft überzeugt!


Frage Maik
Wann beginnt Deine neue Aufgabe bei der Spielgemeinschaft den Verbandsligisten HSG RIO Riesa/Oschatz und was erwartest Du von dem neuen Team, ist der Aufstieg realistisch?


Antwort: Thomas Schneider:
Man muss erstmal schauen wie das funktioniert dieser Zusammenschluss. Auf alle Fälle ist es für diese Region der richtige Schritt. Wie es sportlich dann läuft wird die Zeit zeigen.



Frage Maik:
Das letzte Wort hast Du. Willst Du noch etwas los werden?


Antwort: Thomas Schneider:
Ich möchte mich auch auf diesem Wege noch mal bei allen Beteiligten für die tolle Zeit in Glauchau bedanken. Glauchau wird für mich immer eine Herzensangelegenheit bleiben!


Ich bedanke mich für das ausführliche Gespräch über Deine Zeit als Trainer beim HSV Glauchau und hoffe auch im Interesse aller Mitglieder des HSV Glauchau Forum Dir alles Gute für die Zukunft zu wünschen. Viel Glück und Erfolg im Kreise der Familie, Deiner beruflichen und sportlichen Tätigkeit:
Das interview führte Maik Bedziecha in Verbindung mit dem HSV Glauchau Forum.


Steckbrief von Thomas Schneider:

Name: Schneider
Vorname: Thomas
Geburtsdatum: 10.6.75
Geburtsort: Oschatz
Spitzname: To
Familienstand: ledig
Kinder: Hannah und Oscar
Beruf/Tätigkeit: Wareneingangsleiter

bisherige Vereine: TUS Staucha-Hof, SC Leipzig, SHV Oschatz, SC Riesa, HSV Glauchau
Ziele: Auch weiterhin Job und Hobby unter einen Hut bringen zu können

Erfolgs Daten von Thomas Schneider in seinen 3 Spielzeiten als Trainer beim HSV Glauchau:


[Bild: 9sxhts.jpg]
Foto Archiv: Andreas Kretschel

Saison 2010/11 Sachsenliga

3. Platz HSV Glauchau 22 15 2 5 707:610 97 32:12


Pokal 2010/11 Sachsenpokal
Sa 04.09.2010 HSV Glauchau EHV Aue II 37 : 18
Sa 09.10.2010 SV Plauen-Oberlosa 04 HSV Glauchau 25 : 24


Saison 2011/12 Sachsenliga
1. Platz HSV Glauchau 22 19 0 3 749:610 139 38:06


Pokal 2011/12 Sachsenpokal
So 04.09.2011 SG DHfK Leipzig/ NHV Delitzsch HSV Glauchau 26 : 31
Sa 08.10.2011 SV Plauen-Oberlosa 04 HSV Glauchau 31 : 22


Saison 2012/13
Aktuelle Tabelle Oberliga Mitteldeutschland

P Verein Sp. S U N Diff. Tore Pkt. Heim Auswärts
3.Platz (3.) HSV Glauchau (N) 26 16 3 7 60 782:722 35:17 | 390:343 23: 3 | 392:379 12:14


Pokal 2012/13 - Pokalsieg

EHV Aue III - HSV Glauchau 18 : 34
SG Oberlichtenau - HSV Glauchau 31 : 48
SV Plauen-Oberlosa 04 - HSV Glauchau 23 : 36
HSV Glauchau - ZHC Grubenlampe 27 : 21

***

2010/11
22 Spiele Sachsen Meisterschaft
2 Spiele Pokal


2011/12
22 Spiele Sachsen Meisterschaft
2 Spiele Pokal


2012/13
26 Spiele Oberliga Mitteldeutschland
4 Spiele Pokal

***

78 Spiele

56 Spiele gewonnen
5 Spiele Unentschieden
17 Spiele verloren

***

Saison 2010/11
32:12 Punkte in der Sachsen Meisterschaft
707 : 610 Tore
2:2 Punkte im Sachsen Pokal

Saison 2011/12
38:06 Punkte in der Sachsen Meisterschaft
749 : 610 Tore
2:2 Punkte

Saison 2012/13
35:17 Punkte in der Oberliga Mitteldeutschland
8:0 Punkte im Sachsen Pokal

Gesamt:
70: 18 Punkte in der Sachsen Meisterschaft
35:17 Punkte in der Oberliga Mitteldeutschland

Gesamtpunkte:
105: 35

***

707 : 610 Tore Sachsen Meisterschaft
749 : 610 Tore Sachsen Meisterschaft

+

1456:1220

+

782:722 Meisterschaft Oberliga Mitteldeutschland

= 2238:1942

Pokal 2010/11 – 2 Spiele 1 Sieg 1 Niederlage Tore: 62:42
Pokal 2011/12 – 2 Spiele 1 Sieg 1 Niederlage Tore: 57:53
Pokal 2012/13 – 4 Spiele 4 Siege Tore: 145:93
Gesamt: 6 Siege 2 Niederlagen Tore: 264: 188 - plus 76 Tore

Gesamt Tore: 2502:2130 – plus 372 Tore
[Bild: 2816dj.jpg]
Antworten



Nachrichten in diesem Thema
HSV Glauchau - von Maik aus Chemnitz - 01.06.2012, 14:01
RE: HSV Glauchau - von Maik aus Chemnitz - 01.06.2012, 14:06
RE: HSV Glauchau - von Maik aus Chemnitz - 02.06.2012, 09:35
RE: HSV Glauchau - von alfderheld - 02.06.2012, 15:25
RE: HSV Glauchau - von Maik aus Chemnitz - 02.06.2012, 09:38
RE: HSV Glauchau - von apnfm - 03.06.2012, 00:34
RE: HSV Glauchau - von Maik aus Chemnitz - 03.06.2012, 07:58
RE: HSV Glauchau - von Onkel Wolfgang - 03.06.2012, 15:00
RE: HSV Glauchau - von Maik aus Chemnitz - 03.06.2012, 17:56
RE: HSV Glauchau - von Maik aus Chemnitz - 03.06.2012, 19:22
RE: HSV Glauchau - von Torsten - 03.06.2012, 20:49
RE: HSV Glauchau - von dor el - 04.06.2012, 05:01
RE: HSV Glauchau - von Onkel Wolfgang - 14.07.2012, 08:36
RE: HSV Glauchau - von Maik aus Chemnitz - 13.11.2012, 10:41
RE: HSV Glauchau - von Maik aus Chemnitz - 21.01.2013, 16:19
RE: HSV Glauchau - von Maik aus Chemnitz - 15.02.2013, 08:14
RE: HSV Glauchau - von Maik aus Chemnitz - 02.03.2013, 19:28
RE: HSV Glauchau - von Maik aus Chemnitz - 17.04.2013, 16:02
RE: HSV Glauchau - von adlerauge - 27.04.2013, 09:29
RE: HSV Glauchau - von Maik aus Chemnitz - 27.04.2013, 16:29
RE: HSV Glauchau - von Freiberger - 27.04.2013, 10:41
RE: HSV Glauchau - von adlerauge - 27.04.2013, 11:46
RE: HSV Glauchau - von Maik aus Chemnitz - 04.05.2013, 17:25
RE: HSV Glauchau - von Maik aus Chemnitz - 16.06.2013, 16:00
RE: HSV Glauchau - von Maik aus Chemnitz - 16.06.2013, 16:02

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  HC Glauchau/Meerane Sachsenpower 5 8.607 05.01.2016, 21:26
Letzter Beitrag: AndreaW

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste