Tätlichkeit in Staßfurt
#3
Das diese Situation überzogen war ist richtig, dass sie im Affekt geschieht entschuldigt dies auch nicht.

Aber als Hurensohn bezeichnet zu werden hätte sicherlich auch eine rote Karte mit schriftlichen Bericht und einer noch längeren Strafe zu Folge gehabt.

Also denke ich kann man damit leben, ausgleichende Gerechtigkeit...denn der Spieler aus Apolda hatte ja gar keine Bestrafung dafür erhaltenDodgy
Antworten



Nachrichten in diesem Thema
Tätlichkeit in Staßfurt - von eggsberde - 12.12.2010, 11:27
RE: Tätlichkeit in Staßfurt - von Torsten - 12.12.2010, 12:42
RE: Tätlichkeit in Staßfurt - von HV Pommes - Schranke - 12.12.2010, 20:04
RE: Tätlichkeit in Staßfurt - von DG79 - 12.12.2010, 20:15
RE: Tätlichkeit in Staßfurt - von Kaddl - 12.12.2010, 23:18
RE: Tätlichkeit in Staßfurt - von MO65 - 13.12.2010, 06:26
RE: Tätlichkeit in Staßfurt - von DG79 - 13.12.2010, 09:46
RE: Tätlichkeit in Staßfurt - von 1aolli - 13.12.2010, 10:39

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste