Festspielen im Pokal (THV)
#1
Ich habe eine Frage zu den verschiedenen Pokalwettbewerben im THV.
Spielt sich ein Spieler in einem der beiden Pokalwettbewerbe (der Verein spielt im Landespokal und Amateurpokal) fest, sodass er für den anderen Pokal nicht spielberechtigt ist?
Antworten
#2
Ein Festspielen ist meines Erachtens nicht möglich, da es sich um zwei getrennte Pokalwettbewerbe handelt.

Ich bin mir nicht zu 100% sicher. Kann noch jemand etwas dazu aufklären???
Antworten
#3
§45 (7) Spielordnung sollte Antwort geben
Antworten
#4
Zitat:§45 Spielordnung

(7)
In einer an der Pokalrunde teilnehmenden Mannschaft kann grundsätzlich jeder Spieler mitwirken, gleichgültig, in welcher Mannschaft seines Vereins und in wel-cher Spielklasse er bei den Meisterschaftsspielen bisher mitgewirkt hat oder wei-terhin mitwirkt. Er ist jedoch für die Pokalmeisterschaften in der Mannschaft des-selben Vereins innerhalb eines Spieljahres festgespielt, in der er erstmals einge-setzt wird, auch wenn diese Mannschaft ausgeschieden ist.

Bedeutet für mich: zwei verschiedene Pokalrunden - kein Festspielen

Stimmt das?
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  SR-Entscheidung im DHB-Pokal TuRbO 7 13.660 25.01.2016, 15:27
Letzter Beitrag: TuRbO

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste