HSG Freiberg
#53
Tschüssikowsky MHV
Hiermit  möchte ich mich aus dem MHV- Forum von allen verabschieden. Sicher habe ich einigen Personen wieder einen riesigen Gefallen getan, indem ich mich noch einmal und das sogar relativ ausführlich, geäußert habe. Es sei ihnen gegönnt! Lesen werde ich die folgenden Kommentare nicht mehr.                                                                                                   Ich hätte vor zwei Jahren nie für möglich gehalten, dass ein Forum so schnell entgleisen kann. Eigentlich dachte ich, gerade auch mit dem „Offenen Brief“ 2014, dass ich im Interesse aller Trainer, Zuschauer und Handballfreunde schreibe. Mir ging es als Trainer immer so, dass ich am liebsten gegen Mannschaften gespielt habe, die komplett und ohne verletzte Spieler antreten konnten. Dass man diesen Brief als Forderung zum „Welpenschutz“ für meine Spieler auslegen konnte, erkenne ich bis heute nicht! Mir ist aber auch bewusst geworden, dass es in unteren Ligen durchaus auch einige Spieler und Trainer gibt, die nur über sehr limitierte taktische und technische Mittel verfügen und deshalb Tätlichkeiten als solche einsetzen. Das kannte ich aus anderen Ligen in diesem Maße nicht. Wahrscheinlich werden deshalb nicht umsonst die Mannschaften im Osten südlich von Berlin in den gebrauchten Bundesländern auch als „Prügler“ bezeichnet (wir damit auch!). Dass dies nicht auf alle Mannschaften zutrifft, versteht sich von selbst.                                                                                                          Ich selbst habe zeitig eingestellt, mich weiter im Forum zu bewegen, weil viele Anfeindungen extrem böse, falsch, anmaßend und sehr verletzend waren. Zudem schreiben einige nur feige anonym und man konnte sich damit nur schwer über das intellektuelle Vermögen und den Sachverstand der Leute informieren. Es wird einen Grund haben, warum ihnen ihre Identität peinlich ist!
Ich habe in dieser Zeit aber auch sehr, sehr viele nette Menschen (Spieler, Trainer, Zuschauer) kennen gelernt. Danke! Dass es mit einigen Personen aus Hermsdorf und letztes Jahr auch aus Stassfurt (diese Jahr kaum) anders war, habe ich schon zum Thema gemacht. Ich habe nie ein Blatt vor den Mund genommen und sofort allen Unzulänglichkeiten offen die Stirn geboten. Ich bin und war nie vom Handball abhängig und konnte mir so auch leisten geradlinig zu bleiben. Die Unterstützung, die ich dabei erhielt, war unheimlich breit (Trainer, Schiedsrichter, Spieler, Verantwortliche aus allen Ligen), aber fast nie öffentlich. Es hatten nur wenige den Mut, weil sie wussten, was es bedeutet an die Öffentlichkeit zu treten. Mich hat das nicht abgeschreckt, ich habe nie zurückgezogen. Mir war immer wichtig authentisch zu bleiben! Damit konnte ich auch ohne Probleme jeden Tag in den Spiegel schauen. Sicher ist meine Beziehung zu meinen Jungs durch die 12 Jahre gemeinsamen Weges auch eine ganz besondere. Ich habe versucht, immer für sie da zu sein. Ich habe sie zum Abitur, zu Spitzenleistungen im Handball und zu vielen überragenden Erlebnissen (Dänemark, Russland, Schweden, Spanien, Bahrain,…) und Erfolgen geführt. Ich habe für sie z.B. einen Lehrplan geschrieben, gelesen, geschaut, Messen besucht, Sponsoren gewonnen, neue Dinge versucht (Bemer, avwf, Life-Kinetik, …), Spieler bei mir z.H. wohnen lassen, im Prinzip 25 Stunden am Tag für sie und den Handball gelebt. Ich weiß, was die Jungs geleistet haben aber ich weiß auch, was ich mit meinen Mitstreitern geleistet habe. Für mich war Handball immer mehr als nur ein Wettkampf! Die Jungs betrachte ich als meine „Söhne“ und ein Dachsvater beschützt die ihm anvertrauten Jungen am Spielfeldrand nicht nur vor Verletzungen und Unsportlichkeiten, sondern auch vor Ungerechtigkeiten. Das habe ich! Ich bereue nichts! Richtig pervers und krank finde ich aber, dass einige sogar bereit waren, meinen Sohn in Sippenhaft zu nehmen! Diesen Personen wünsche ich das Schicksal, dass sie verdienen. Ich weiß natürlich auch, dass einige die Wahrheit gar nicht hören wollen, weil sie manchmal wehtut und unbequem ist. Wir leben nun mal in einer Zeit, in der Ehrlichkeit schnell zum Problem wird und Lügner gefeiert werden.
Ob ich nun ein guter oder schlechter Trainer bin/war, dieses Urteil überlasse ich ausschließlich meinem Lieblingsfeind und ausgewiesenen Handballexperten Oli (immerhin hat schon 10 Jahre bei der HSG zugeschaut!). Er saß zu Auswärtsspielen immer zwei Reihen hinter mir, lauerte und versuchte verwertbare Dinge aufzuschnappen. Diese konnte er dann, unfähig zu sprechen, in gebrochenem Deutsch in die Foren der Welt senden. Aber seitdem ich weiß, dass er als Trainer nur zwei Feindbilder hat (Jürgen Klopp und mich), fühle ich mich irgendwie geadelt.
Ich bin trotzdem traurig, dass ich meinen Plan nicht fortsetzen konnte. Er sah für die nächsten Jahre noch einiges vor, u.a. eine große Novellierung des Spielsystems. Wäre sicher hochinteressant geworden, aber ich werde dies nun nicht mehr umsetzen können. Ich denke, das System hätte wieder viel Diskussionsstoff geboten und für Furore gesorgt. Schade, ich glaube in den nächsten Jahren wäre in dieser Konstellation noch viel möglich gewesen! Vorbei!                                                                                                                                    Ich werde euch fehlen, denn irgendwie hattet ihr ja trotzdem den sturen Hund ein wenig lieb gewonnen, und langweilig ist es mit mir ja nun wirklich nicht geworden, oder. :-)  Alles Gute, vor allem Gesundheit! Es war mir (hier selten) ein Fest!
[-] The following 2 users Like Andreas Bolomsky's post:
  • Burger, carly3
Antworten



Nachrichten in diesem Thema
HSG Freiberg - von Axelkatze - 18.10.2014, 10:43
RE: HSG Freiberg - von Oliver HSG - 30.12.2015, 13:24
RE: HSG Freiberg - von MfG - 01.01.2016, 18:09
RE: HSG Freiberg - von Dirk - 30.12.2015, 14:49
RE: HSG Freiberg - von Oliver HSG - 30.12.2015, 16:11
RE: HSG Freiberg - von methusalem - 30.12.2015, 18:40
RE: HSG Freiberg - von Oliver HSG - 01.01.2016, 20:39
RE: HSG Freiberg - von Kerstin Bolomsky - 01.01.2016, 20:44
RE: HSG Freiberg - von Dirk - 04.01.2016, 07:15
RE: HSG Freiberg - von Kerstin Bolomsky - 01.01.2016, 20:50
RE: HSG Freiberg - von methusalem - 03.01.2016, 15:03
RE: HSG Freiberg - von SCM Fan - 02.01.2016, 00:20
RE: HSG Freiberg - von AndreaW - 02.01.2016, 00:37
RE: HSG Freiberg - von Kerstin Bolomsky - 03.01.2016, 18:44
RE: HSG Freiberg - von JuppeEF - 03.01.2016, 20:56
RE: HSG Freiberg - von Dirk - 05.01.2016, 11:17
RE: HSG Freiberg - von AndreaW - 05.01.2016, 13:00
RE: HSG Freiberg - von Oliver HSG - 05.01.2016, 13:39
RE: HSG Freiberg - von AndreaW - 05.01.2016, 14:36
RE: HSG Freiberg - von 1aolli - 05.01.2016, 13:52
RE: HSG Freiberg - von Jule - 05.01.2016, 16:11
RE: HSG Freiberg - von AndreaW - 05.01.2016, 21:23
RE: HSG Freiberg - von Burger - 05.01.2016, 23:32
RE: HSG Freiberg - von AndreaW - 06.01.2016, 07:56
RE: HSG Freiberg - von NiWi79 - 06.01.2016, 08:49
RE: HSG Freiberg - von Oliver HSG - 06.01.2016, 11:25
RE: HSG Freiberg - von AndreaW - 06.01.2016, 12:23
RE: HSG Freiberg - von AndreaW - 06.01.2016, 12:25
RE: HSG Freiberg - von MfG - 06.01.2016, 14:55
RE: HSG Freiberg - von AndreaW - 06.01.2016, 15:09
RE: HSG Freiberg - von teamplayer - 07.01.2016, 01:45
RE: HSG Freiberg - von AndreaW - 07.01.2016, 07:40
RE: HSG Freiberg - von Lücke - 07.01.2016, 09:31
RE: HSG Freiberg - von Xaver - 07.01.2016, 10:10
RE: HSG Freiberg - von 1aolli - 07.01.2016, 11:34
RE: HSG Freiberg - von Pfiffi - 07.01.2016, 12:21
RE: HSG Freiberg - von AndreaW - 07.01.2016, 13:41
RE: HSG Freiberg - von AndreaW - 07.01.2016, 13:42
RE: HSG Freiberg - von Handball-Fan - 07.01.2016, 15:54
RE: HSG Freiberg - von Oliver HSG - 07.01.2016, 17:06
RE: HSG Freiberg - von HBG80 "HCB - OLE" - 08.01.2016, 04:13
RE: HSG Freiberg - von AndreaW - 08.01.2016, 08:07
RE: HSG Freiberg - von Handball-Fan - 08.01.2016, 09:15
RE: HSG Freiberg - von AndreaW - 08.01.2016, 11:40
RE: HSG Freiberg - von jr - 08.01.2016, 11:52
RE: HSG Freiberg - von TSG-Fan - 08.01.2016, 12:58
RE: HSG Freiberg - von Lücke - 07.01.2016, 19:48
RE: HSG Freiberg - von fan 55 - 08.01.2016, 22:11
RE: HSG Freiberg - von Oliver HSG - 08.01.2016, 23:12
RE: HSG Freiberg - von AndreaW - 09.01.2016, 10:00
RE: HSG Freiberg - von AndreaW - 09.01.2016, 10:05
RE: HSG Freiberg - von Andreas Bolomsky - 12.01.2016, 20:46
RE: HSG Freiberg - von Andreas Bolomsky - 12.01.2016, 20:55
RE: HSG Freiberg - von Lücke - 12.01.2016, 22:06
RE: HSG Freiberg - von AndreaW - 12.01.2016, 23:04
RE: HSG Freiberg - von Axelkatze - 13.01.2016, 08:13
RE: HSG Freiberg - von Pfiffi - 13.01.2016, 13:07
RE: HSG Freiberg - von AndreaW - 14.01.2016, 10:32
RE: HSG Freiberg - von MfG - 18.01.2016, 17:11
RE: HSG Freiberg - von AndreaW - 18.01.2016, 18:10
RE: HSG Freiberg - von NiWi79 - 14.01.2016, 11:19
RE: HSG Freiberg - von MfG - 18.01.2016, 17:32
RE: HSG Freiberg - von AndreaW - 18.01.2016, 17:56
RE: HSG Freiberg - von MfG - 20.01.2016, 17:26
RE: HSG Freiberg - von AndreaW - 21.01.2016, 11:20
RE: HSG Freiberg - von MfG - 21.01.2016, 13:52
RE: HSG Freiberg - von AndreaW - 21.01.2016, 15:10
RE: HSG Freiberg - von Oliver HSG - 18.01.2016, 19:58
RE: HSG Freiberg - von Mogli25 - 18.01.2016, 20:52
RE: HSG Freiberg - von sajels - 19.01.2016, 02:10
RE: HSG Freiberg - von AndreaW - 09.04.2016, 23:25
RE: HSG Freiberg - von Oliver HSG - 10.04.2016, 10:10
RE: HSG Freiberg - von AndreaW - 03.05.2016, 06:58
RE: HSG Freiberg - von Oliver HSG - 07.05.2016, 09:46

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  HSG Freiberg - Hinweis für alle Online-Kartenvorbesteller columbus165 0 5.026 26.04.2015, 18:38
Letzter Beitrag: columbus165

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste