Jugendspielerwechsel
#2
(07.10.2015, 11:44)'manu13' schrieb: Hallo, 
mein Sohn hat sich mit seinem jetzigen Verein zerstritten und würde gerne den Verein wechseln. Er ist allerdings noch nie gewechselt und ich weiß nicht genau was ich beachten muss, wenn ich ihn abmelde bzw. wenn er wechseln will.. Er spielt momentan in der C-Jugend.
Gibt es bestimmte Wechselfristen, wie beim Fußball, sodass er jetzt nicht mitten in der Saison spielen kann? 
Hab schon die eine oder andere mehr oder weniger Hilfreiche Seite im Netz gefunden (z.B. https://www.teamsportbedarf.de/fragen/w ... -handball/), allerdings habe ich kein genaues Datum gefunden, bzw. auch nicht wie lange man dann jetzt gesperrt wäre oder so.

Hat jemand von Euch damit Erfahrung?


 
Hallo Manu13,
das geht eigentlich relativ einfach. Du gehst mit deinem Sohn zum Verein (Geschäftsstelle). Dort teilt ihr mit, dass sich dein Sohn mit sofortiger Wirkung als Spieler beim Verein XYZ abmeldet. Dann muss der Verein den Spielerpass (im Original) mit Abmeldedatum und Erklärung zum Vereinswechsel unterschrieben und gestempelt rausgeben. Mit diesem geht ihr zum neuen Verein. Gleichzeitig sollten alle Beiträge bezahlt sein sowie evtl. übergebene Sachen (Trainingsanzug usw.) zurückgegeben werden.
Nun beginnt eine Sperrfrist von 8 Wochen, d.h. erst danach kann dein Sohn im neuen Verein spielen.
Hier kommt jetzt der gute Wille ins Spiel. Sprecht mit dem alten Verein ob das Datum zurückdatiert (vielleicht 31.07.) werden kann. Dies geht allerdings nur bis zum letzten Pflichtspiel. (Bsp. letzter Einsatz 26.09. = Abmeldedatum 27.09.)
Die Mitgliedschaft ist davon nicht berührt, da diese extra gekündigt werden muss.
Es spricht nichts dagegen in mehreren Handballvereinen Mitglied zu sein. Mann darf nur für einen spielen.

Ausreichend?
Antworten



Nachrichten in diesem Thema
Jugendspielerwechsel - von manu13 - 07.10.2015, 11:44
RE: Jugendspielerwechsel - von safti - 07.10.2015, 21:37

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste