3.Liga Ost
#31
(23.04.2013, 15:10)Uffta - Mann schrieb: Warum gibt es da noch einmal Relegationsspiele?? Mit Cottbus,Pohlhrim und Münden gibt es doch dann 3 Vereine welche die 3.Liga Ost verlassen.

Weil es vier dritte Ligen gibt.
www.pilzkumpels.de

Alle Rechtschreibfehler unterliegen der GPL und dürfen frei kopiert und modifiziert werden.
Antworten
#32
Zum Glück spielt Münden nicht mehr gegen einen der Abstiegskandidaten, da gibt es wenigstens keine Wettbewerbsverzerrung...
Antworten
#33
Aber aus jeden dieser vier Ligen würden doch dann die vorgeschriebenen Mannschaften absteigen bzw. die Liga freiwilli verlassen und das Gleichgewicht wäre wieder hergestellt !? Denn wenn man jede Liga für sich betrachtet steigen dann jeweils 3 Mannschaften in ihre jeweiligen Landesverbände ab. So würde ich das sehen und das wäre für mich auch am logischsten Smile
Hurra - das ganze Dorf ist da!!! - http://www.lsvfans.de
Antworten
#34
Die vier dritten Ligen werden als ein Pool von 64 Mannschaften behandelt. Die letzten zwölf steigen ab, das sind die jeweils drei letztplatzierten Teams. Kommt da noch einer, der sportlich weiter vorne platziert ist, dazu, steigen nur noch drei der vier Drittletzten ab, und das muss halt sportlich ermittelt werden. Daher Relegationsspiele, ich meine sogar mit Hin- und Rückspiel und die Sieger dasselbe nochmal. Ist halt die "Logik" der Durchführungsbestimmungen... Big Grin
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Thumbs Up 3. Liga Staffel Ost 2015/16 - regelt auch die Abstiegsplätze in der MDOL Maik aus Chemnitz 7 8.837 11.03.2016, 22:20
Letzter Beitrag: TSG-Fan
  2. Liga Livestream: Eisenach-Leipzig Axelkatze 0 3.947 09.02.2013, 19:34
Letzter Beitrag: Axelkatze
  Mitteldeutsche Liga B-Jugend Axelkatze 25 38.689 17.06.2012, 19:23
Letzter Beitrag: Freiberger
  MHV Liga HR 1 4.375 10.12.2010, 13:43
Letzter Beitrag: Dirk

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste