Handball4all AG gegründet
#1
Handball4all AG gegründet (Geschrieben von Geschäftsstelle)

Sieben Handballverbände haben nach Notartermin am 09.08.12 folgende Pressemitteilung veröffentlicht:
Mit sieben Gründern und einem Grundkapital von 100.000 € wurde in Dortmund die kleine Aktiengesellschaft Handball4all AG gegründet. Der Verwaltungssitz ist im Haus des Sports in Stuttgart, Fritz-Walter-Weg 19, 70372 Stuttgart angesiedelt.

Die Gründer im einzelnen:

Badischer Handball-Verband e.V.
Handballverband Württemberg e.V.
Handballverband Westfalen e.V.
Südbadischer Handballverbande e.V.
Thüringer Handball-Verband e.V.
Westdeutscher Handballverband e.V.
Handball Baden-Württemberg

Als Aufsichtsräte wurden bestellt:

Ulrich Copar, (Westfalen) Vorsitzender
Holger Nickert, (Baden), Stellvertretender Vorsitzender
Rudolf Pfahl, (Württemberg)
Als Vorstände wurden berufen:

Thomas Dieterich, (Württemberg)
Andreas Jakob, (Thüringen)

Gegenstand dieser AG ist die Entwicklung, Pflege und Betrieb einer für den Handballsport spezifischen Software für Verwaltung, Spielbetrieb und ergänzende Abläufe sowie ein entsprechender Internetauftritt.

Folgende aktuelle Produkte umfasst das Portfolio:

PassOnline
SpielplanOnline
SchiedsrichterbeobachtungOnline
Schiedsrichtereinteilung

Die Stammdatenverwaltung ist durch das Programm Phönix der Firma it4sport GmbH in optimaler Weise gewährleistet. Alle vorhandenen und zukünftigen Module werden auschließlich online und vollumfänglich vernetzt sein.

Die Gründer, Aufsichtsräte und Vorstände sind sich sicher, dass mit der Gründung ein Meilenstein in der Zusammenarbeit von Handballverbänden geschaffen wurde und der Handball seine Zukunft selbst in die Hand genommen hat.

Das Interesse weiterer Handballverbände ist groß. In der Satzung wurde geregelt, dass ausschließlich der Deutsche Handballbund und deren angeschlossenen Verbände, sowie die Handballbundesliga künftig Aktionäre werden können. So ist sichergestellt, dass die Geschäftspolitik immer vom Handball geprägt sein wird.

Quelle: Homepage des THV
Antworten
#2
(11.08.2012, 09:58)jr schrieb: Gegenstand dieser AG ist die Entwicklung, Pflege und Betrieb einer für den Handballsport spezifischen Software für Verwaltung, Spielbetrieb und ergänzende Abläufe sowie ein entsprechender Internetauftritt.

Folgende aktuelle Produkte umfasst das Portfolio:

PassOnline
SpielplanOnline
SchiedsrichterbeobachtungOnline
Schiedsrichtereinteilung

Die Stammdatenverwaltung ist durch das Programm Phönix der Firma it4sport GmbH in optimaler Weise gewährleistet. Alle vorhandenen und zukünftigen Module werden auschließlich online und vollumfänglich vernetzt sein.

Die Gründer, Aufsichtsräte und Vorstände sind sich sicher, dass mit der Gründung ein Meilenstein in der Zusammenarbeit von Handballverbänden geschaffen wurde und der Handball seine Zukunft selbst in die Hand genommen hat.

Das Interesse weiterer Handballverbände ist groß. In der Satzung wurde geregelt, dass ausschließlich der Deutsche Handballbund und deren angeschlossenen Verbände, sowie die Handballbundesliga künftig Aktionäre werden können. So ist sichergestellt, dass die Geschäftspolitik immer vom Handball geprägt sein wird.

Quelle: Homepage des THV

Kann mir jemand erklären, wofür man eine AG benötigt? Zumal die Firma it4sport GmbH die Software liefert?
Für 100000€ hätte ich euch das auch programmiert Big Grin
[-] The following 3 users Like Torsten's post:
  • woga, JuppeEF, Mezze_Maniche
Antworten
#3
Wieviel hat der THV von den 100.000€ investiert?
1/7 wären ca. 14.000€.
Da es in Thüringen einen deutlichen (Personal-)Mangel im Schiedsrichterwesen gibt, wäre sicherlich diese Investition in den Schiedsrichternachwuchs eine bessere Alternative gewesen.
Aber nein. Da wird wieder Geld ausgegeben, um ein bestehendes System (wie das vom HVW) neu zu erfinden. Warum? Das System funktioniert! Das Schiedsrichterwesen nicht!
Ein Statment des THV wäre mal wünschenswert!
[-] The following 6 users Like JuppeEF's post:
  • Uffta - Mann, Dirk, woga, HR, Pommes mit Senf, Mezze_Maniche
Antworten
#4
Gibt es Neuigkeiten zu diesem Thema? Hat jemand weitere Informationen dazu?
Wie ist der Stand der Dinge? Kann der THV dazu mal informieren?
Antworten
#5
100000 Euro beträgt das Grundkapital... Erst denken dann schreiben...
Antworten
#6

(24.01.2013, 10:40)FierceAngel schrieb: 100000 Euro beträgt das Grundkapital... Erst denken dann schreiben...

Wer hat etwas anderes behauptet?
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  JSON Schnittstelle von Handball4All.de kiela 1 3.358 06.05.2016, 08:51
Letzter Beitrag: kiela

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste