Crosstrainer ins Training einbauen
#1
Ich bin Trainer einer Damenmannschaft und habe über einen Bekannten ein Angebot von einem Fitnessstudio bekommen, dass wir einmal im Monat zu denen kommen können und dort ein 90-minütiges Training mit Crosstrainern bekommen können. Das ist wohl ähnlich wie "Spinning" nur eben nicht auf Fahrrädern sondern auf Heimtrainern. 
Ich habe wenig bis gar keine Erfahrung mit solchen Geräten und konnte mich bisher nur im Internet darüber informieren (http://crosstrainer.de/crosstraining-zu ... -ausdauer/).
Hat einer von Euch schonmal so einen Kurs besucht und weiß wie intensiv das ist?
An sich aber eigentlich keine schlechte Sache, müsste es nur mal mit dem Verein abklären, ob der die Kosten übernimmt.
Antworten
#2
Hallo,

neue Trainingsreize im Training zu setzen ist nicht verkehrt aber bitte nicht mit einem Crosstrainer.

Es gibt viel schönere Kurse und effektivere. DeepWork ist ein genialer Kurs und bringt deine Mädels oder sogar auch Männer an seine Grenzen.

Sport frei
Antworten
#3
Hi,

ich kenne nur Spinningkurse. Von Crosstrainer-Kursen habe ich bisher noch nie gehört. Kann ich mir so auch schwer vorstellen. Beim Spinning nimmt man ja auch andere Haltungen beim Fahren ein. Wie soll das aber auf dem Crosstrainer gehen?

LG
Antworten
#4
1x im Monat wird auch nicht viel bringen, außer dass man sich mal schön auspowern kann oder?
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  interessantes Training beim SCM Torsten 0 2.792 12.01.2012, 11:52
Letzter Beitrag: Torsten

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste